Produktbewertung

Schneideleistung

Ausstattung

Reinigung

Preis-/Leistung

Gesamt
bewertung


Wer kein Problem damit hat, auch ein älteres Modell zu kaufen, der kann den Panasonic Profi-Haarschneidemaschine ER-1411 in seine Kaufentscheidung mit einbeziehen. Denn dieses Gerät ist bereits seit vielen Jahren im Handel erhältlich. Mit dem Panasonic Profi-Haarschneidemaschine ER-1421 ist zudem bereits eine optimierte Nachfolgeversion erhältlich, die ebenfalls bereits einige Jahre auf dem Buckel hat. Aber ist der ER-1411 auch in der heutigen Zeit noch ein empfehlenswerter Haartrimmer? Oder hat der Zahn der Zeit für heutige Maßstäbe seine Spuren hinterlassen. Genau dies erfahrt ihr in unserem Test der Panasonic Profi-Haarschneidemaschine ER-1411.

Panasonic Profi-Haarschneidemaschine ER-1411 kompakt

Wem das Lesen unseres kompletten Testberichts zu lange dauert, der informiert sich kurz und kompakt mit den nachfolgenden Vor- und Nachteilen über die wichtigsten Stärken und Schwächen dieses Panasonic Haartrimmers.

Vorteile:

  • günstiger Preis
  • solide Ausstattung
  • lange Akkulaufzeit
  • Karbon-/Titan-beschichteten Scherblätter
  • Schnittlänge bis 18 mm
  • geringes Gewicht

Nachteile:

  • wenige Schnittlängen
Lieferumfang:
  • Panasonic Profi-Haarschneidemaschine ER-1411
  • 3 Aufsatzkämme
  • Netzadapter
  • Ladestation
  • Reinigungsbürste
  • Öl
  • Kammaufsatzfach

Design und Ausstattung

Optisch gleicht der ER-1411 seinem Nachfolger ER1421 wie ein Ei dem anderen. Auch dieser Haarschneider kommt in einem schlichten und recht technischen Look daher. Das Gerät ist primär aus silberfarbenen Kunststoff gefertigt, der zudem von schwarzen Bereichen akzentuiert sowie umrahmt wird.

Der Griff liegt auch hier gut in der Hand. Positiv ist ebenfalls, dass auch dieser Haartrimmer wie sein Nachfolger nur 150 Gramm wiegt. Das ist wirklich sehr wenig und deutlich weniger als die Konkurrenz. Das bedeutet, dass das Schneiden der Haare mit dem Gerät deutlich einfacher und weniger kräftezehrend ist. Diesen Punkt haben wir auch schon bei dem Nachfolger im Haarschneider Test gelobt.

Beim Akku gibt es zum Nachfolgemodell hingegen keine bedeutenden Unterschiede. Auch bei der Panasonic Profi-Haarschneidemaschine mit der Modellnummer ER-1411 beträgt die Ladezeit bei Schnellladung eine Stunde. Danach kann das Gerät bis zu 80 Minuten zum Schneiden von Haaren aller Art eingesetzt werden. Denn es ist nicht nur ein einfacher Haarschneider für Frisuren, sondern auch ein Bart- und Körperhaartrimmer. Ob hierfür aber die Schneideleistungen gut genug sind, erfahrt ihr im nachfolgenden Abschnitt. Als Schlusswort zur Stromversorgung sei nur noch hinten angehängt, dass alternativ zum Akku- auch ein Netzbetrieb möglich ist, wenn der Akku mal nicht voll ist. Dann hängt ihr aber an dem Stromkabel, seid also nicht so frei in eurer Bewegung und der Anwendung des Gerätes.

Die Schneideleistung

Das zentrale Kriterium in einem Haartrimmer Test ist und bleibt natürlich die Leistung des Gerätes beim Schneiden der Haare. Wie gut erfasst es die Haare und wie akkurat werden sie auf die entsprechende Länge geschnitten. Diesbezüglich gelingt dem Panasonic Profi-Haarschneider ER-1411 eine recht gute Leistung. Möglich macht dies der Rotationsmotor, der mit 22.000 Haaren pro Sekunde allerdings weniger Leistung bringt als im Nachfolger. Dieser weist noch einmal gut ein Drittel mehr auf. Keinen Unterschied gibt es hingegen bei der Tatsache, dass der Motor unabhängig vom Ladezustand des Akkus seine Leistung bringt. Das verhindert unangenehmes Ziepen oder schwächer werdende Schneideleistung bei abnehmendem Akkustand.

Auch der Scherkopf hat beim Nachfolger eine Überarbeitung erhalten. Damit ist der im ER-1411 etwas schlechter, aber dennoch immer noch von mehr als solider Qualität. Auch in diesem Haarschneider kommen Chrom-/Edelstahlmesser mit 45 Grad Schneidewinkel zum Einsatz. Dies ermöglicht zusammen mit der Breite des Scherkopfes von 40 mm ein präzises Schneiden. Die Leistung ist aber nicht ganz auf dem Niveau des neueren ER-1421. Was aber eben nicht bedeutet. Dass sie hier schlecht ausfällt.

Keine Unterschiede gibt es bei den verfügbaren Schnittlängen, mit denen Haare sowie als Barttrimmer eben auch Bärte gestutzt werden können. Ohne Aufsatz bleiben 0,8 mm Haar stehen. Setzt ihr einen der mitgelieferten Aufsatzkämme auf den Haartrimmer, wird das Haar entsprechend länger geschnitten. Zum Lieferumfang gehören drei verschiedene Kämme mit Längen zwischen 3 und 18 mm. Das ist ein solider Längenbereich, aber nichts im Vergleich zu den bis zu 25 mm des Testsieger-Haarschneiders Wahl Haarschneidemaschine Legend. Auch die verfügbaren Stufen sind mangels Einstellbarkeit eher gering. Schade, denn hier verschenkt die Panasonic Profi-Haarschneidemaschine ER-1411 viel Potential beim Kunden und auch bei unserer Testwertung.

Die Reinigung

Pluspunkte gibt es hingegen wieder bei der Reinigung. Nicht etwa, weil dieses Modell einer der wenigen Haartrimmer ist, der unter fließendem Wasser zu reinigen ist. Sondern weil der Scherkopf ohne Zuhilfenahme von Werkzeug schnell und einfach demontiert werden kann. Das erleichtert die Reinigung und die Beseitigung von Haarresten, die sich zwangsweise bei der Anwendung im Gerät verfangen. Zum Einsatz kommt hierbei die Reinigungsbürste, die ebenfalls zum Lieferumfang gehört. Das ist aber absoluter Standard und daher nicht der Rede wert.

Das Preis-/Leistungsverhältnis

Kommen wir zur Bewertung der Leistung im Verhältnis zum Preis. Und da kann die Panasonic Profi-Haarschneidemaschine ER-1411 ihre große Stärke ausspielen. Denn auch aufgrund des Alters wird das Gerät heute für nur noch 55 Euro angeboten. Gemessen an der dafür gebotenen Ausstattung und Leistung ist das schon mehr als in Ordnung. Entscheidend ist an dieser Stelle allerdings, ob die relativ magere Ausstattung hinsichtlich der Schnittlängen passend für eure Vorstellungen von und Wünsche an einen Haarschneider ist oder nicht.

Panasonic Profi-Haarschneidemaschine ER-1411 Test Fazit

Kommen wir zum Fazit unseres Tests der Panasonic Profi-Haarschneidemaschine ER-1411. Auch wenn sie bereits deutlich in die Jahre gekommen ist und mit der ER-1421 auch schon ein Nachfolger bereitsteht, kann das Gerät durchaus mit einigen Stärken punkten. Der aufgerufene Preis von gut 50 Euro ist für die gebotene Leistung wirklich ein guter Preis und daher durchaus eine Überlegung wert für alle, die nicht immer die allerneuesten Geräte haben müssen. Es ist eine Alternative zu den vielen neuen und in einigen Punkten auch besseren, dann aber eben auch teureren Geräten. Es ist definitiv nicht der beste Haarschneider, aber schlecht ist der Panasonic ER-1411 auch nicht. Am Ende reicht es zu einem guten vierten Platz in unserem großen Haarschneider Test und Vergleich.

Neuen Kommentar verfassen