Produktbewertung

Rasur

Verarbeitung

Hautschonend

Preis-/Leistung

Gesamt
bewertung


Nicht nur bei den Elektrorasierern tobt ein wilder Kampf zwischen den Konkurrenten um immer neue Features und neue Modelle. Auch bei den Nassrasierern stehen vor allem Gillette und Wilkinson, aber auch einige weitere Hersteller in Konkurrenz.

Bekanntermaßen belebt genau die das Geschäft und beschert uns Kunden in unregelmäßigen Abständen neue Modelle. So wie beim Gillette SkinGuard Sensitive, dem neuesten und erst Anfang 2019 auf den Markt gekommenen Nassrasierer von Gillette. Dieser, der Name verrät es bereits, soll besonders hautschonend sein. Ob das auch wirklich stimmt, das verrät euch unser Gillette SkinGuard Sensitive Test.

Gillette SkinGuard Sensitive kompakt

Wer keine Lust hat, unseren kompletten Gillette SkinGuard Sensitive Testbericht zu lesen, aber dennoch über diesen neuen Nassrasierer informiert sein möchte, schaut sich einfach die nachfolgende Zusammenfassung der wichtigsten Vor- und Nachteile an:

Vorteile:

  • sehr hautschonend
  • fast keine Hautirritationen
  • ideal für Männer mit empfindlicher Gesichtshaut
  • extra Feuchtigkeit für die Haut

Nachteile:

  • Rasur nicht ganz so gründlich
  • Klingen recht teuer

Lieferumfang: Rasierer, Gillette SkinGuard Sensitive Klingen (Anzahl abhängig vom erworbenen Set)

Klassisches Design

Beginnen wir mit der Optik, dem eigentlich unwichtigsten Punkt bei einem Nassrasierer Test, aber doch ein guter Einstieg. Der Griff des Gillette SkinGuard Sensitive ist in Silber und Grau gehalten und macht einen modernen und klassischen Eindruck, der uns gut gefällt. Am unteren Ende thront das blaue Gillette-Logo in oranger Farbe eingerahmt, was den Eindruck leider etwas trübt. Hier hätten wir uns eine Farbgestaltung etwas mehr Ton in Ton gewünscht. Wobei das Blau zumindest zu den blauen Akzenten an den wie immer wechselbaren Klingen passt und dort wieder aufgenommen wird.

Der Griff liegt gut in der Hand, was auch mit der rutschhemmenden Fläche zu tun hat. Das erleichtert das Rasieren, vor allem bei nassen bzw. feuchten Händen. Und die sind beim Nassrasieren quasi zwangsweise gegeben. Den von anderen Modellen bekannten Flexball für bestmögliche Gelenkigkeit sucht man hingegen vergeblich.

Hautschutz steht über allem

Das herausstechende Merkmal des Gillette SkinGuard Sensitive sind definitiv die Klingen. Diese kommen mit der neuen Skinguard Technologie daher, die Gillette extra für sehr empfindliche Gesichtshaut entwickelt hat. Genau solche, wie ich sie habe. Daher war ich auch der prädestinierte Tester für den neuen Nassrasierer von Gillette. Bevor ich zu meinen Erkenntnissen aus meinem persönlichen Gillette SkinGuard Sensitive Test komme, wollen wir aber noch etwas bei der Ausstattung bleiben.

Um gerade empfindliche Haut bestmöglich zu schützen, hat Gillette bei seinem SkinGuard Sensitive Nassrasierer den Klingenkontakt mit der Haut weiter reduziert. Dies wird durch die schützende Technologie, zu der eine Art Gitter über den Klingen zählt, erreicht. Ob dies die Gründlichkeit bei der Rasur mindert, erfahrt ihr ebenfalls im nachfolgenden Kapitel.

Ebenfalls verbessert hat Gillette den Schutzfilm. Dieser Hautschutz vor und nach den Klingen schützt die Haut noch besser und lässt den Rasierer noch leichter über die Haut gleiten, um effektiv Rasurbrand und Hautirritationen nach der Nassrasur mit dem SkinGuard Sensitive aus dem Hause Gillette zu verhindern.

Zwischen den beiden Schutzfilmen stecken die SkinGuard Klingen. Diese sind dafür ausgelegt, dass sie auch bei wenig Druckaufwand eine sehr hohe Schneidkraft an den Tag legen. Ebenfalls ein Punkt, der empfindlicher Haut zugutekommt, wie klinische Tests und unser Testbericht belegen. Außerdem ist ein Präzisionstrimmer mit an Bord, den alle aktuellen Gillette Nassrasierer aufweisen.

Die Rasur mit dem Gillette SkinGuard Sensitive

Nun haben wir viel über die Ausstattung des SkinGuard Sensitive berichtet. Zeit, dass wir zu meinen persönlichen Erfahrungen im Rahmen unseres Gillette SkinGuard Sensitive Tests kommen. Und die sind nahezu durchweg positiv.

Den Punkt, den der neue Gillette Nassrasierer vor allem erreichen will, meistert er mit Bravur. Denn meiner wirklich sehr empfindlichen Gesichtshaut – ich hatte mein Leid an dieser Stelle schon häufiger geklagt – konnte der Gillette SkinGuard Sensitive kaum etwas anhaben. Ich hatte in meinem Leben noch nie so wenig Rasurbrand bzw. Hautirritationen nach einer Nassrasur. Von daher gibt es ein großes Kompliment an Gillette. Zumal die Klingen die Haut mit extra Feuchtigkeit auch noch pflegen.

Allerdings gibt es noch ein „Aber“. Denn die gesamte Konstruktion zum Schutze der Haut hat meiner Meinung nach zur Folge, dass die Rasur nicht mehr ganz so gründlich ist wie bei anderen Top-Rasierern. Nach meinem Gefühl schneiden andere Nassrasierer die Haare noch etwas näher an der Haut sowie gründlicher ab, sorgen so für ein noch glatteres Gesicht. Das ist ein kleiner Kompromiss, den ihr bei diesem sensitiven Nassrasierer scheinbar eingehen müsst – so zumindest die Eindrücke meines Tests des Gillette SkinGuard Sensitive. Zudem sind die Klingen leider auch recht teuer, was aber bei vielen Markenklingen gilt.

Gillette SkinGuard Sensitive Test Fazit

Wenn man dies alles so von den vielen Verbesserungen liest, könnte man denken, dass die älteren Nassrasierer von Gillette alle nichts taugen. Dass dies nicht so ist, zeigt die Bestenliste auf unserer Seite. Dort kann sich der Gillette Fusion ProGlide Rasierer den Testsieg vor drei weiteren Modellen von Gillette sichern. Dieses Modell ist auch hautschonend, aber universeller.

Der neue und hier von uns getestete Gillette SkinGuard Sensitive ist die Krönung in Sachen Hautschonung. Er ist unsere erste Wahl bei absolut empfindlicher Gesichtshaut. Die Rasur ist nicht ganz so auf dem Top-Niveau, was die Gründlichkeit angeht. Aber dafür ist der Rasurbrand, von dem ich früher ein leidiges Lied singen konnte, auf ein Minimum reduziert. So gut konnte in diesem Kriterium bisher kein anderer Nassrasierer abschneiden und mich überzeugen. Von daher ist der neue Gillette SkinGuard Sensitive unser Tipp und Testsieger für alle Männer mit empfindlicher Gesichtshaut.

Neuen Kommentar verfassen